Nach einem reichhaltigen Frühstück haben wir uns auf den Weg nach Sineu gemacht. Hier haben wir den Markt besucht, wo es viel zu entdecken gab. Bei einer kleinen Erholungspause folgte ein großer Schreck, als ein Gas-Schlauch geplatzt ist. Jedoch war das Problem nach kurzer Zeit gelöst und wir konnte bei Reggae-Musik ein wenig abschalten.

Nach der Rückfahrt zum Hotel und dem Mittagessen, folgte die übliche Runde schwimmen mit Mittelmeer. Es war auch heute wieder einfach nur herrlich und angenehm warm. Abends folgte dann noch eine Flamenco-Show, die ebenfalls für einen spanischen Flair gesorgt hat.