Der erste Tag nach der TechEd stand ganz im Rahmen der grünen Reiseroute der Sightseeing-Busse, welche den östlichen Teil der Stadt befährt.

Mit dem Taxi ging es zunächst zur Sagrada Famila, dem Meisterwerk von Antoni Gaudí. Dieses Bauwerk muss man einfach mal gesehen haben, um es tatsächlich begreifen zu können. Anschließend ging es mit dem Bus in das gotische Viertel, zum Aquarium, zum Agbar-Turm oder auch zum Park Güell. Nach einer kompletten Rundfahrt habe ich beschlossen am Tibidabo, einem Berg bzw. einem Vergnügungspark, aus zu steigen und dann mit einer alten Straßenbahn den Tibidabo hoch zu fahren.

Am Abend konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe noch eine Vorstellung von ‚Sister Act‘ besucht. Auch diese war wieder wunderbar und ich hatte einen schönen Abend.