Auch am dritten Tag der TechEd haben wir viele interessante Sessions gesehen und weiterhin einen Blick über den Tellerrand geworfen. Am Abend hatten wir die Gelegenheit an einer privaten Microsoft-Party neben dem Shôko teilzunehmen. Hier gab es nicht nur leuchtende Stäbchen, sondern auch leuchtende Becher und leuchtende Eiswürfel. Es war auf jeden Fall ein Erlebnis.